Fahrfitness für Senioren 2019

Auch in diesem Jahr wurden wieder zwei Veranstaltungen “Fahrfitness für Senioren” in Cuxhaven durchgeführt.

Die Organisatoren Thomas Weinknecht (Stiftung der Stadtsparkasse Cuxhaven) und Pierre Anders-Mercier (Verkehrswacht Stadt Cuxhaven e.V.) können auf zwei gelungene Veranstaltungstage im September 2019 zurückblicken.

Nachdem die jeweiligen Teilnehmer von Polizeihauptkommissarin Birte Heimberg (Polizeiinspektion Cuxhaven) in den Räumlichkeiten der BBS Cuxhaven über Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung und alltägliche Gefahren an manch einer Ecke im Stadtgebiet Cuxhavens informiert wurden, ging es in die praktische Phase.

Auf dem extra abgesperrtem Bereich des Wochenmarktparkplatzes führte Frauke Sommer (Fahrsicherheitstrainerin) die Teilnehmer in ihren eigenen Fahrzeugen in die richtige Sitzposition, Lenkradhaltung und Spiegeleinstellung. Anschließend hieß es Slalom vorwärts und rückwärts, bevor abschließend die Durchführung einer Gefahrenbremsung auf dem Programm stand.

Parallel hierzu durfte die andere Gruppenhälfte die modernen Fahrschulwagen der ortsansässigen Fahrschule Richard Becker durch das Stadtgebiet Cuxhavens führen. Hierbei gelang es sogar kleine Ängste durch Nutzung eines Schaltgetriebes abzubauen.

Resümiert wurde die Tagesveranstaltung als durchweg positiv und empfehlenswert.

 

Ein besonderer Dank an dieser Stelle an die Leitung der BBS Cuxhaven für die Gestellung der Räumlichkeiten und an die Mitarbeiter des Fachbereich 5 der Stadt Cuxhaven für die lückenlose Absperrung der Veranstaltungsfläche.

Pierre Anders-Mercier (Verkehrswacht Stadt Cuxhaven e.V.)

Rückblick und Vorschau

„Fahr-Fitness für Senioren – damit Sie lange sicher fahren“

Herbst 2018

Die Stiftung der Stadtsparkasse Cuxhaven, in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht der Stadt Cuxhaven und der Fahrschule Becker bot auf dem Wochenmarktplatz die Aktion unter dem Motto „Fahr-Fitness für Senioren – damit Sie lange sicher fahren“ an. Insgesamt konnten an zwei Terminen jeweils zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Fahrtraining teilnehmen und Übungen in Fahrsicherheit absolvieren. Die Polizeiinspektion Cuxhaven bot in einem Vortrag zudem einen kurzen Überblick über die Neuerungen im Straßenverkehrsrecht. Eine Fahrsicherheitstrainerin konfrontierte die Teilnehmer mit besonderen Verkehrssituationen, die zu bewältigen waren. Mit Fahrlehrern fuhren die Senioren außerdem durch die Stadt, um die Fahrtauglichkeit zu testen und Routineverhalten zu überprüfen. Resümiert wurden die Veranstaltungen durch die Teilnehmer, welche zwischen 66 und 88 Jahre alt waren, durchweg positiv.

Auch im Jahr 2019 soll dieses erfolgreiche Program wiederholt werden. Hierzu wird es wieder zwei Termine im Spätsommer / Herbst geben. Die Teilnehmerzahl ist für einen Termin auf maximal 12 begrenzt.

Interessierte sollten sich daher rechtzeitig für die Teilnahme anmelden! Dies ist entweder über den Kontakt auf dieser Seite, oder direkt bei der Stiftung der Stadtsparkasse Cuxhaven möglich.